Music Challenge – Day 6

A song that that makes you want to dance

Die ausgehenden 90ziger Jahre waren nicht unbedingt für ihre hervorragende Musik so ganz generell bekannt. Indie-Britpop, was ich liebte, war irgendwie vorbei, was danach kam war irgendwie sehr beliebig, so habe ich es zumindest in Erinnerung.

Wenn man, so wie ich, 1998 22 Jahre alt war, ging man ab und zu auf Clubbings. Und da gab es damals einen Song, wo ich wirklich immer sofort zu tanzen anfangen wollte, wenn ich ihn hörte. Und das war Believe von Cher, mit den lustigen Synthie-Effekten oder wie man das nennt. Ihr wisst sicher, was ich meine. Ein Guily Pleasure Song? Vielleicht, aber egal. Harhar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

you're a human, aren't you? *