Waiting for Spotify

Andere machen am 1. Dezember eine Tür im Adventkalender auf, ich warte auf meine Spotify Hitliste mit meinen meistgespielten Songs des Jahres. Wie jedes Jahr informiert einen Spotify big brother mäßig über die eigenen Hörgewohnheiten und während mich das im ersten Jahr noch etwas befremdet hat, kann ich es mittlerweile kaum mehr erwarten.

Wobei ich dieses Jahr eine Prognose abgebe. Ich glaube, dass mein meistgespielter Song des Jahres Soldi von Mahmood sein wird – der 2019 Zweiter beim Eurovision Song Contest wurde. Die Bühnenperformance hat mir zwar nicht sonderlich gefallen, weil das auch eher ein Radiosong ist, aber dort funktioniert er super (und das Video ist auch fein). Soldi ist übrigens vor einigen Wochen zum meistgespielten ESC Song auf Spotify geworden, mit 123 Millionen Downloads oder so. Jedenfalls haben Marco Schreuder und Alkis Vlasakakis in ihrem ESC Podcast gemeint: Wow soviele Millionen Streams, da kriegt Mahmood jetzt ungefähr 23,50 Euro dafür. Harhar. (It’s funny cause it’s true).

Na jedenfalls erwarte ich Soldi auf Platz 1 und die anderen vier aus den Top fünf könnten eventuell auch ESC Songs sein… (hier den Affen-Emoji dazu denken, der sich die Hände vors Gesicht hält)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

you're a human, aren't you? *