almis personal blog

5 comments

  1. Wäre denn “Back To Teh 8ies” was schlimmes? Klingt fast so.
    Schlimm sind nur die Ü30er, die vermitteln wollen, alles was nach den 80ern kam (besonders im Musiksektor) wäre unerträglich. Dann doch lieber Outfit und Musik so wählen, wie es zu einem selbst passt. Sämtliche Vorwürfe “hängengeblieben” zu sein rennen dann gegen die Wand.

  2. Ahso, also kein globales 80er Problem. Modetechnisch bin ich mir auch nicht sicher: ich erkenne nämlich Mode noch nichtmal, wenn sie mir in den Arsch tritt. War Mode nicht das, wo andere bestimmen, was einem zu gefallen und nicht zu gefallen hat?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 × one =