almis personal blog

wieder mal ein update

diese woche hatten wir die obligatorische mutter-kind-pass untersuchung zum 2. geburtstag. 

maße: 10,5 kilo – 87 cm

damit ist adrian in der norm. zwar im unteren bereich, aber die frage ob er genügend isst, kann ich nur mit einem sehr nachdrücklichen ja beantworten.

dass er noch nicht wirklich spricht, fand die ärztin völlig normal, denn er ist ein männlicher erstgeborener und die sprechen meistens zum zweiten geburtstag noch nicht viel. ist interessant, wie unterschiedlich das thema sprechen (und nicht nur dieses thema) von verschiedenen medizinern gesehen wird.

die untersuchung selbst war eher ein kampf, mit viel verzweiflung und tränen. was man von adrian gar nicht kennt. die ärztin vermutet, dass aufgrund der frühgeburt viele ängste unterbewusst da sind, die jetzt so richtig raus kommen, wenn er untersucht werden soll. die reaktion wäre zwar nicht untypisch für einen zweijährigen, er wäre aber extremer als andere. er will sich überhaupt nicht angreifen lassen oder ruhig halten. wir sollten mal daran denken, ein bilderbuch wie "beim arzt" oder einen spielzeugarztkoffer zu kaufen, zwecks desensibilierung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

seventeen − twelve =