almis personal blog

konsumterror

manchmal hat man das gefühl, man hat ein paar tage durchgeschlafen, die welt hat sich inzwischen weitergedreht und man hat diesen oder jenen trend völlig verschnarcht.

so geht es mir derzeit beispielsweise mit dem film twilight, heißt auf deutsch biss zum morgengrauen. und dieser kalauer ist ja schon eher schlimm. es handelt sich dabei um eine liebesgeschichte zwischen einer high-school schülerin und einem vampir. plötzlich sind da fotos von einem gewissen robert pattinson in jeder zeitschrift und auf vielen plakatwänden. der falter bringt eine rezension in form eines vater-tochter gesprächs mit chefredakteur klaus nüchtern und seinem nachwuchs. und in den foren gibt es menschen, die angeben, im "team edward" zu sein (edward ist der vampir) oder aber im team jacob (sein nebenbuhler, soweit ich weiß kein vampir).

so geht es mir auch mit pandora. das sind offensichtlich armketten zum selbermachen im mittelpreisigen kaufsegment. man kauft sie also erstmal eine kette und kann dann aus gefühlten 350 verschiedenen anhängern auswählen. und sich damit ein völlig individuelles schmuckstück selbst gestalten. ich mache mir überhaupt nichts aus schmuck, trage (und besitze) nicht mal einen ehering, aber die idee zur eigenkreation hat schon irgendwie was.

und dann converse. plötzlich sind sie wieder da. vor ungefähr 20 jahren hatte ich weinrote hohe converse und blaue niedrige und auch ein paar converse fakes. ich habe sie geliebt und teilweise bekritzelt, sowas aus der abteilung "make love not war". dann waren sie weg vom fenster und jetzt werden sie anscheinend wieder modern. neu jetzt offensichtlich mit innenfell. converse im winter sind aber wahrscheinlich nicht so das wahre. aber ich liebäugle ernsthaft, mir im nächsten frühling vielleicht doch wieder welche zu kaufen. allerdings werde ich sie eher nicht mehr bekritzeln. aber werbung funktioniert manchmal doch.

und alle haben gerade tolle neue handys. nennt man das noch so? iphones oder diese anderen, androids. sehr lässig und chic. ich habe irgendein old-school handy, das gerade mal smsen kann und werde es auch solange behalten bis es von einem jüngeren mitbewohner nicht mehr quer durchs zimmer geworfen wird.

was war abgesehen vom konsumrausch noch so los? ach ja, tiger woods hört zu golfen auf und hat offenbar etwas mit ungefähr zehn frauen. auch überraschend.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nineteen − four =