almis personal blog

the shawshank redemption

diese woche ist mein drittes roger ebert buch angekommen – the great movies. ebert beschäftigt sich darin, wie unschwer zu erraten, mit filmklassikern. darunter auch the shawshank redemption (die verurteilten).

ein film, der schon des öfteren in newsgroups diskutiert wurde, da er in der internet movie database immer sehr weit oben gelistet ist – seite an seite mit the godfather, pulp fiction, schindlers liste, lord of the rings, star wars…also wirklich DEN großen und bekannten filmen. the shawshank redemption fällt da etwas aus dem muster und ebert beschreibt in seinem buch, dass der film in den kinos seine kosten nicht einspielen konnte und auch nach 7 oscarnominierungen nicht wirklich reüssieren konnte.

ebert: "it had a terrible title, it was a ‘prison drama’ and women don’t like those, it contained almost no action, it starred actors who were respected but not big stars, and it was long at 142 minutes." wie gesagt, der film zog in den kinos kaum, aber: "instead, one of the most remarkable stories in historiy of home video, it found real mass audience on tapes and discs and trough tv screenings. within five years, shawshank was a phenomenon, a video best seller and renter that its admires feel they’ve discovered for themselves. (…) in april 1999 it was occupying first plase in den internet movie database worldwide vote of the 250 best films, it’s usually in the top five." richtig erklären kann sich ebert das nicht, obwohl er den film für hervorragend hält: "maybe it plays more like a spiritual experience than like a movie." und "all good art is about something deeper that it admits."

ich habe den film vor einigen jahren ebenfalls gesehen und er ist zweifelsohne sehr gut, aber sein konstanter platz an der spitze der top 250 ist in den letzten 12 jahren überrascht auch mich. vielleicht spricht der die menschen deshalb an, weil er von den harten und grausamen seiten des lebens erzählt, ohne jedoch selbst bitter und resignativ zu sein und ohne den blick auf die schönheiten zu vergessen. er gibt den zuschauern hoffnung. und auf welchem platz befindet sich der film jetzt gerade…mal nachsehen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

20 − five =