almis personal blog

Mein Favoriten

Der ORF bringt in seinem Sommerprogramm spätabends eine interessante Sendereihe: er stellt Wiener Bezirke anhand von Prominenten vor, die sich an ihre Kindheit und Jugend in eben diesem Bezirk erinnern. Ergänzt wird das durch Archivmaterial und alte Fotos, sowie Reality Checks – was gibts noch, was gibts nicht mehr, wie hat sich der Bezirk verändert.

Ottakring und Simmering waren schon dran, vergangene Woche war dann mein Bezirk, mein Favoriten an der Reihe. Und interessanterweise waren die Promis diesmal fast durchwegs Kabarettisten und Entertainer wie Andreas Vitasek, Werner Sobotka, Roland Düringer (der in meinem Grätzel aufgewachsen ist, allerdings ist er 13 Jahre älter) und Willi Resetarits (Ostbahn-Kurti).

Resetarits erzählte, dass sein Bruder (ORF-Moderator Peter) jetzt in Hietzing wohnt, wegen der Nähe zum Arbeitsplatz und dort relativ schnell bei “Bröseln” (=Konflikten) mit dem Rechtsanwalt gedroht wird.

Darauf Düringer: “In Favoriten gibts kan Rechtsanwalt, da gibts a Watsch’n

Ich fand das sehr witzig und treffend und twitterte das auch, worauf manche verständnislos waren und dachten, ich wäre keine Favoritnerin, sonst könnte ich das wohl nicht witzig finden. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Das sieht man offensichtlich auch an den Humoristen, die hier aufgewachsen sind, Humor ist wenn man trotzdem lacht.

Und ich lebe gerne hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

six + 6 =