almis personal blog

Wünsch Dir was. Blogparade

Mama arbeitet hat in ihrem lesenswerten Blog eine Parade gestartet zum Thema “Wünsch dir was”. Die Prämisse war, sich zu überlegen, was man mit einer gewissen Geldsumme anfangen würde. Ich mache da gerne mit, beim Träumen.

Was würde ich mit 1000 Euro machen?

Nachdem ich eigentlich vorhatte, mein altes Fahrrad mit neuen Reifen wieder mobil zu machen, habe ich erfahren, dass ebendieses Rad aus dem Keller meines Vaters gestohlen wurde. Also würde ich mir mit 1.000 Euro einfach ein ganz neues Rad leisten.

Was würde ich mit 10.000 Euro machen?

Das ist schon schwieriger, ich denke, da würden wir uns einen neuen (eingegrabenen) Pool im Garten leisten und zwar mit rundum-sorglos Paket, also zb. ein Bagger, der unser sehr steiniges Erdreich umgräbt, jemand, der sich um alles kümmert und wir am Ende nur noch reinspringen müssen.

Was würde ich mit 100.000 Euro machen?

Spontane Idee: uns eine “Kajža” (slowenisch/kärntnerisch: kleines Haus, Hütte) im Rosental zu kaufen. Aber dann hab ich mir gedacht, ich will eigentlich im Rosental nur Urlaub machen, wie ich das seit 35 Jahren mache, nichts besitzen, was belastet, sondern einfach nur genießen. Generell würde ich mir mit soviel Geld vor allem etwas dolce vita leisten: reisen, besondere Ausflüge machen, nett essen gehen. Und einen Teil würde ich spenden (an unsere Frühchenstation in Bozen).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

12 − 6 =