almis personal blog

Tag 13/Tag 14

Tag 13 – Welcher Film landete zuletzt aus einem Spontankauf in deinem Regal?
Tag 14 – Welcher Film hat die schönste Musik?

Heute zwei Fragen auf einmal, weil ich die erste sehr schnell beantworten kann. Ich kaufe eigentlich gar keine DVDs mehr.

Dafür Tag 14. Da denke ich sofort an Gattaca. Auch wieder Sci Fi. Ein Film mit Ethan Hawke und Uma Thurman aus dem Jahr 1997. Regisseur Andrew Niccol zeichnet mit seinem Debüt eine dystopische, schwer melancholische Vision der Zukunft. Das ist das eine. Das andere ist diese Musik.

MV5BNzQxMzU3OTQwNF5BMl5BanBnXkFtZTYwNDUyNTE5._V1_SY317_CR4,0,214,317_AL_

Die musikalische Untermalung von Michael Nyman prägt den Film total. Alleine das Intro des Films schlägt einen (oder zumindest mich) emotional k.o. Komplett verletzlich macht einen dieser Beginn (die Streicher!), sodass man bereits der ersten Szene schutzlos ausgeliefert ist. Das mag Absicht sein, es muss aber auch erstmal funktionieren, denn so ein Gefühl der Bedrohung und Angst stellt sich normalerweise nicht im Handumdrehen ein. Die Musik dieses Films ist auch im weiteren Verlauf, wunderschön und belässt einen in diesem Zustand der absoluten Dünnhäutigkeit. Ein gutes Beispiel dafür, wie Dialog, Bild und Ton eine perfekte Symbiose eingehen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

4 − two =