almis personal blog

känguruhen

der große moment ist gekommen: nach sechs woche und einem tag durfte ich adrian in die arme nehmen, ihn halten und spüren. dafür gibt es keine beschreibenden worte. es war überwältigend.

ab nun dürfen wir "känguruhen". bei dieser therapie wird das nur mit einer windel bekleidete baby auf den nackten oberkörper der mutter bzw. des vaters gelegt und beide werden mit einer warmen decke zugedeckt. diese therapie soll mindestens eine stunde dauern, kann aber bis zu drei stunden täglich praktiziert werden.

die babys fühlen sich dabei sicher und geborgen, da sie die haut riechen, den herzschlag spüren und die bekannten stimmen ihrer eltern hören.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

seven + fifteen =