almis personal blog

zurück nach wien – teil zwei

wir möchten danke sagen – danke an die station terapia intensiva neonatale in bozen.

wir sind begeistert von dieser abteilung, von der freundlichkeit, ehrlichkeit und menschlichkeit, die dort eine selbstverständlichkeit ist, vom umgang mit den kleinen und großen. wir haben uns so daheim gefühlt, in einer zeit, die die schwierigste unseres bisherigen lebens war.

nun sind wir, nach transport per rettungswagen, in wien angekommen (now playing: ultravox – oh vienna, thx to l.!) und leben uns hier im spezialisierten krankenhaus ein, in dem wir schon erwartet wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nineteen − 9 =