almis personal blog

bond again

diskussion über bond-filme. 

er: "es gibt ja auch leute, die meinen, george lazenby wäre der beste bond gewesen."

ich: "das sind sicher die, die franz buchrieser für den besten kottan halten."

ist es eigentlich ein ungeschriebenes gesetz, dass keine us-amerikanern bond spielen dürfen? so wie es gesetz zu sein scheint, dass alle orf-sportreporter rapidler sind? oder, dass in der 1989er version von ferry cross the mersey nur liverpooler mitsingen durften?

One comment

  1. Ja, ich verstehe das auch nicht, dass kein Amerikaner Bond spielen darf. Gut, Bond ist Brite, aber George Clooney hätte meiner Ansicht nach genau das, was ein Bond braucht: Charme, ein “Ich-zieh-dich-aus-Blick und Ausstrahlung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 × one =