almis personal blog

wiener wetter

das war ja heute schon ein schöner vorgeschmack auf den november. ernst molden hat im kurier auch etwas pointiertes zum thema wiener wetter verfasst: 

"nach urnengängen wünschen wir klarheit, aber ach, so schnell kommt sie nicht. zudem hat unser hochnebel, der uns jetzt ein halbes jahr lang die tage versüßen wird, am himmel platz genommen, er räkelt sich, sucht eine bequeme stellung da oben, er richtet sich dauerhaft ein. meine lieblingsmeldung auf meiner lieblings-website zamg.ac.at lautete vergangene woche: ‘der hochnebel über wien geht allmählich in mehrschichtige bewölkung über.’"

that’s it!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

two × 4 =