almis personal blog

der moderne gute-nacht dialog

letzte woche, er ruft mich abends im mutter-kind zimmer an, in dem ich sechs tage verbracht habe.

er: "was machst du?"

ich: "ich habe gerade mit der vermessung der welt angefangen."

harhar.

gutes zitat eben daraus: "seltsam sei es und ungerecht (…) dass man in einer bestimmten zeit geboren und ihr verhaftet sei, ob man wolle oder nicht. es verschaffe einem einen unziemlichen vorteil vor der vergangenheit und mache einen zum clown der zukunft."

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

9 − one =