almis personal blog

von einer die auszog, das schimpfen zu lehren….

heute am weg zum kinderarzt. ich möchte eine eigenartige rampe befahren. zu diesem zwecke habe ich vor, die räder des kinderwagens in den "gerade"-modus zu stellen. schon an dieser beschreibung merkt man: technik ist nicht meines.

ich weiß aber: das geht irgendwie, man muss da einen speziellen knopf drücken. er kennt natürlich alle funktionen des kinderwagens blind und hat mir auch schon davon erzählt. ich höre dabei auch zu, ehrlich. irgendwie. aber andererseits summt da gleichzeitig immer so eine penetrante melodie in meinem kopf, die meine aufmerksamkeit völlig in beschlag nimmt. so extrem, dass ich mich nachher an nichts mehr erinnern kann. aber so schwer kann das doch nicht sein. ich bücke mich. drücke den knopf, der mir am plausibelsten erscheint und…habe plötzlich ein rad in der hand. das war also nicht der knopf für den "gerade"-modus. das ist der "rad ab"-modus. wie passend. was macht man nun in so einer situation. man sagt mal richtig schön laut: "scheiße".

kann ich ahnen, dass mich ein ungefähr fünfjähriger und seine oma beobachten? und sich dabei köstlich amüsieren? und anschließend: "oma, das war lustig, die frau hat scheiße gesagt…" sorry, oma!

2 comments

  1. *hihi* *sorry* aber ich musste herzhaft lachen, als ich diese kleine episode gelesen habe…

    aber ich finds ja generell bedenklich wenn ein kinderwagen einen knopf für “geradeausfahren” benötigt.

    denn mein verstand sagt mir einfach: die räder stehen gerade sofern ich mit dem wagen gerade fahre; zumindest bei einem einkaufswagen ist das so… 🙂

  2. *hehe*…doch klar, er fährt schon von selbst geradeaus, allerdings hat er schwenkräder (ich glaube, so heißt das richtig *g*), damit man flexibler kurven kann. ähnlich wie bei einkaufswagen.

    und wenn man halt wirklich “striktgerade” (ich glaube, das ist ein neologismus) fahren will, gibts eben nochmal so einen extra knopf.

    ich weiß, ich sollte keine gebrauchsanweisungen schreiben… 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

13 − four =