almis personal blog

lange nacht des friedhofs

bei der langen nacht der wiener stadtwerke am übernächsten wochenende überrascht die bestattung wien mit morbidem charme.

unter anderem kann man dort in särgen probeliegen (ähm, ok…), kinder können särge bemalen (öh…), außerdem gibts einen spaziergang zum falcograb mit musikalischer untermalung (falco himself nehme ich an). 

yo, wenn man sich nichts anderes mit einer hoffentlich milden mai-nacht anzufangen weiß…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

9 − nine =