almis personal blog

sex and the city – der tragödie erster teil

der vielleicht beste moment im sex and the city 1-er film ist der, (achtung, spoiler!) in dem carrie in ihrem vivienne westwood hochzeitskleid mit dem grünen vogel am kopf – begleitet von ihren drei freundinnen und deren anhang – verspätet vor dem trauungssaal steht und erfährt, dass big noch nicht da ist. 

carrie: "gebt mir bitte ein telefon, gebt mir ein telefon". samantha reicht ihr ihr eigenes iphone, carrie sieht diesen sekundenlang verständnislos und fast verächtlich an, um dann zu bemerken: "keine ahnung wie das funktioniert".

eine wirklich schöne szene, in der alles stimmt: tolle outfits, spannung, witz, emotion und sogar ein bisschen seiner zeit voraus sein – damals war das iphone ja der letzte schrei. ansonsten kann man zum film irgendwie kein eindeutiges urteil abgeben. werde mich aber in den nächsten tagen trotzdem darum bemühen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

11 − three =