almis personal blog

the tourist – gesehen

heute vormittag habe ich meine allererste kino-pressevorführung besucht. aufregend, ein tolles gefühl. interessant auch, dass man von kinomitarbeitern permanent mit einem fernglas beobachtet wird, ob man den film auch nicht heimlich mitschneidet.

und, wie passend, gab es: the tourist, den film also, bei dessen dreharbeiten wir in venedig ein kleines bisschen dabei waren. 

regisseur florian von henckel donnersmarck ist offenbar muse-fan. muse waren nicht nur im offiziellen trailer zu hören, sondern sind es auch im filmabspann (mit starlight). er meint ja schon ewig, dass muse sich hervorragend als musik für filme eignet. 

ach ja und der film selbst: eine agentenfarce. kein meisterwerk, aber erstaunlich witzig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 × 2 =