almis personal blog

bilanzen

hehe, da wurde ich ja in einem blog gefeatured, der sich mit bilanzen zu jahresende auseinandersetzt. übrigens sehr nettes jahresfazit. 

ich bin heuer noch gar nicht dazu gekommen… kann aber grob berichten: es war ein gutes jahr. und zwar in einem aufregenderen sinn als im gleichnamigen ridley scott/russell crowe-film (schnarch…). 

positive ereignisse gab es dieses jahr viele: dissertation endlich approbiert, im venedig-urlaub angelina jolie getroffen, den sommer in südtirol und kärnten genossen, eine eigene kolumne bekommen, erfolgreiche kindergarteneingewöhnung durchgeführt und letztendlich hat adrian einen riesengroßen entwicklungssprung gemacht, der das wort "frühchen" in diesem jahr absolut in den hintergrund gerückt hat. dazu habe ich nach wie vor die allerbesten freunde auf der welt.

ich hoffe auf ein gutes jahr 2011 und wünsche es allen meinen lesern, speziell denen, für die 2010 vielleicht nicht ganz so zufriedenstellend ausgefallen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

two × two =