almis personal blog

Wallfahrt

Nachdem auf orf gerade wieder die Wahlfahrt mit Hanno Settele stattfindet – eines der wirklich gelungenen ORF-Formate – hieß es für uns dieses Wochenende: Wallfahrt nach Maria Grün. Diese kleine Kirche liegt im Prater, gleich beim Lusthaus.

Und zwar mit der Erstkommunionsgruppe. Theoretisch hätte man von der Kirche zu Fuß gehen können, das hätte aber sehr lange gedauert. Und man hätte genauso komplett mit den Öffis hinfahren können – das wäre aber fad gewesen und keine wirkliche Wallfahrt. Also wars ein Kompromiss, wir sind mit der Schnellbahn von Floridsdorf zum Praterstern gefahren, und dann mit der U2 bis Donaumarina anschließend beim Heustadelwasser (siehe Foto)….

DSC_0521

…vorbei, am Rande des Praters zur Kirche. Dauer mit kleineren Aufenthalten ca. 40 Minuten.

DSC_0524(zum vergrößern anklicken!)

Die Kirche – mitten im Nirgendwo – ist sehr hübsch und durchaus gut frequentiert: drei Taufen fanden hintereinander statt. Wir durften zwischendurch mal rein und haben ein bisschen gesungen und gebetet. Danach wurde die Jause verzehrt (das Kind hatte sich Schnitzel auf Brot gewünscht, die ich gestern in großer Zahl hergestellt habe) und verstecken gespielt. Während die restliche Gruppe dann nachhause fuhr, gingen wir mit zwei Schulkollegen auf den  – beim Lusthaus befindlichen – Spielplatz und verbrachten da noch einige Zeit in der Sonne.

War ein sehr netter Tag mit viel frischer Luft!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nine − 9 =