almis personal blog

ESC IZVC

Früher dachte man sich beim Songcontest um diese Zeit: Werden sich die Favoriten durchsetzen, wer hat die beste Bühnenshow, wird jemand die Nerven wegschmeißen etc.

Beim ESC in Zeiten von Corona fragt man sich: welche Delegation geht als erste in Quarantäne? Nachdem sich die ukrainische Sängerin von Go_A Ende letzter Woche nicht wohlgefühlt hat, rechnete man schon mit ihnen, aber sie wurde negativ getestet und ist schon wieder fit. Dafür hat es dann die polnische Delegation mitsamt Frontman Rafal erwischt und – wie gerade bekannt wurde, waren wohl Rumänien, Island und Malta im selben Hotel oder so, weshalb alle diese nun erstmal nicht am türkisen Teppich, der Eröffnungszeremonie am heutigen Sonntag, teilnehmen konnten.

Wie es jetzt weitergeht, wird man sehen, weil es tatsächlich noch keinen wirklich PCR Test bestätigten Fall gibt. Viel Zeit bleibt nicht mehr, Malta und Rumänien sind schon am Dienstag beim ersten Semifinale dran. Natürlich gibt es von jedem Act auch ein Backup Tape, aber…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 × 1 =