almis personal blog

pressevorfuehrungen

heute war ich in der pressevorführung zu chalet girl (oder auch powder girl, irgendwie scheint der titel noch nicht fix zu sein). spielt in österreich und gregor bloeb hat eine kleine rolle. neben u.a. aber auch brooke shields. echt skurill.

der zielgruppe des films bin ich 20 jahre entwachsen, außerdem hasse ich skifahren, aber es gab immerhin kaffee und getränke for free. ich liebe es, frühmorgens ins leere kino zu kommen und den saal fast für mich alleine zu haben. man ist "awake in the dark" wie roger ebert es ausdrückt. wobei das kino im gasometer wien wirklich unfassbar weit weg vom ubahn-eingang ist. man muss durch die diversen "türme" rauf, treppauf, treppab, nicht sehr benutzerfreundlich. trotzdem war ich wiedermal die erste.

meine rezension zu i am love ist jetzt auch online.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

two + six =