almis personal blog

im canyon

am montag habe ich 127 hours gesehen – ja, das ist der film über den mann, der im canyon "feststeckt" (wahre geschichte). hier der trailer.

er hat eine sehr hohe bewertung in der imdb und die kritiken sind durchwegs enorm positiv – ich kann mich dem freudig erregten urteil leider nicht anschließen1. das darf man nicht mißverstehen: die leistung dieses mannes ist erstaunlich und bewunderswert, er hat übermenschliches vollbracht. der plot eignet sich aber nur bedingt – wenn überhaupt – als filmstoff und die 90 minuten werden einem sehr lang.

ich habe wenig vergleichspunkte, habe filme wie cast away und phone booth und auch den aktuell laufenden buried leider nicht gesehen und weiß daher nicht, wie diese filme mit der problematik one-man-show umgehen. ich kenne mit ähnlichem "setting" nur the pianist und der war sehr eindrucksvoll – adrien brody war einfach großartig in dieser rolle; wobei james franco auch nicht die achillesferse von 127 hours ist, er spielt gut. der polanski-film hatte aber vielleicht auch den vorteil, dass brody sich bewegen kann. 

hier meine rezension auf uncut.

1 lediglich der falter schreibt über 127 hours: "der bisher unbrauchbarste film des jahres".

5 comments

  1. Ich glaub, ich muss mir den Film dann auf DVD ansehen. Interessieren würd’ er mich ja schon, obwohl ich mir wirklich nicht vorstellen kann, dass sie das Buch/die Geschichte gut verfilmt haben…

    Die anderen Filme hab ich (bis auf Cast Away) alle nicht gesehen, hab also nichts zu vergleichen!

  2. ich fand cast away erstaunlich gut, dafür, dass man x minutenn nur tom hanks sieht *lol*

    bin irgendwann mal an einem sonntag reingezapped, ziemlich zu beginn und dann hängengeblieben. der basketball *g*

    so gings mir auch mit waterworld. hab dieses “verissene meisterwerk” irgendwann umlängst in der nacht begonnen zu schauen und dann sogar den rest aufgenommen. und muss sagen, so mies, wie immer alle tun, war der doch gar nicht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

16 + thirteen =