almis personal blog

muttertag

mein muttertagsgeschenk:

und das kam so: die schwester unserer kindergartenpädagogin ist bildhauerin und war im märz eine woche da, um gipsabdrücke der händer der kinder zu machen. ich habe nur gehört, adrian musste seine hand in einen kübel halten und dann nicht bewegen – sehr mysteriös.

na ja, und jetzt hat sich das rätsel gelöst und ich finde das eine wirklich schöne sache und tolle erinnerung. bekommt einen besonderen platz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

nine + eighteen =