almis personal blog

warme stube

so, nachdem einen tag bei uns die heizung nicht funktioniert hat, ist es jetzt wieder wohlig warm.

die offizielle sprachregelung lautet: dem baby ist kalt. aber die realität sieht anders aus. adrians temperaturhaushalt (gibt es das wort?) funktioniert klaglos, er ist die meiste zeit eine wärmeflasche, während die mama bei der nächtlichen fütterung etwas frisch um die nase war. und heute früh, als die heizung ihre tätigkeit immer noch nicht wieder aufgenommen hatte, wurde ich dann richtig unrund. wenn ich mal freiwillig die hausverwaltung anrufe und "urgiere", heißt das schon was. aber ich kann mir nicht helfen, im winter in semi-ausgekühlten vier wänden…das ist kein zustand.

zum besseren verständnis: wir sprechen von einer abkühlung des wohnzimmers auf 23,2 grad. und ja, ich kenne das sprichwort "die depperten habens gerne warm".

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

seventeen − eight =