almis personal blog

Hausgemeinschaftsplüsch

Twitter ist ja eine Oase der Neologismen – was zugegebenermaßen manchmal etwas enervierend sein kann; in der letzten Zeit habe ich oft was von “Geschwisterplüsch” gelesen, also dem Zustand, wenn Geschwister das machen, was idealtypisch von ihnen erwartet wird, nämlich ein Herz und eine Seele sein.

Da ist mir der Begriff Hausgemeinschaftsplüsch dazu eingefallen, den ich hier in Flodo tagtäglich erlebe. Den ich bis vor kurzem nie erlebt und auch niemals erstrebt habe. Ich konnte immer sehr gut in der Anonymität eines Wohnhauses leben und die Kontakte mit den Nachbarn haben sich auf Grüßen und kurzen Smalltalk im Lift beschränkt.

20131220_193656

Doch ich habe mich in den letzten Jahr anscheinend ziemlich verändert, sicher auch durch mein sehr kontaktfreundiges Kind, weil ich es nun wirklich genieße, hier in einer “Gemeinschaft” zu leben. Es war sicherlich hilfreich, im Sommer übersiedelt zu sein, und einen Teil der Eltern zwangslos im Hof kennengelernt zu haben. Zu drei, vier Familien hat sich der Kontakt intensiviert und alle haben Kinder, die sich gegenseitig besuchen und nun hat es sich etabliert, dass auch die Erwachsenen öfters mal zusammen Kaffee oder Tee trinken und plaudern (soweit das bei manchmal 6, 7 anwesenden Kinder möglich ist).

Und ich mag das! Ich freue mich, über die zwanglose Kommunikation und das eingebunden sein. Und unsere Vormieter hatten wohl recht, das hier im Haus eine besondere Chemie zwischen vielen Bewohnern herrscht, die das in Kontakt kommen leicht macht. Und offenbar haben wir da gut dazugepasst. Trotzdem sind es keine lang geplanten oder komplizierten Kontakte, gerade das Spontane und das Improvisierte, das Flexible ist für mich auch das reizvolle daran. Und damit überrasche ich mich quasi selbst.

2 comments

  1. Das Wort “Hausgemeinschaftsplüsch” mag ich echt gern! =D Sehr kreativ. Und ich finde es super, dass du so viel neues erlebst und dich darauf einlässt. Ich finde es super und spannend, dass/wenn man sich in jedem Altersabschnitt und in neuen Umständen weiterentwickeln kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

10 − nine =